.



Teste hier Eure neue
Vereinsverwaltung:


BenutzerPasswort
Mitglied
demo11
Vorstand


Der Zugang zur
Demo ist limitiert.
Fast alle Funktionen
sind jedoch sichtbar.


Benutzer:

Passwort:





Nutzungsbedingungen


§1 Vetragsabschluss
Mit dem Absenden der Registrierung unter Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen schließen Sie im Namen Ihres Vereins einen Vertrag mit Pro-Verein.de. Teilnahme- berechtigt sind alle in Deutschland eingetragenen Vereine. Als Vertragsabschließender versichern Sie gegenüber Pro-Verein.de, für Ihren Verein vertretungsberechtigt zu sein.

§2 Leistungsbeschreibung

§2.1 Vereinsverwaltung
Pro-Verein.de bietet eine kostenlose und sofort verwendbare Vereinsverwaltung. Die Vereinsverwaltung wird unter der URL http://vereinsname.pro-verein.de bereit- gestellt, sofern die in der Anmeldung genannte WunschURL nicht bereits zuvor für einen anderen Verein vergeben wurde.

Die Vereinsverwaltung darf in den dafür vorgesehenen Funktionen (Rollen) "Mitglied" und "Vorstand" von den Vereinsmitgliedern genutzt werden und steht in der Standard- version kostenlos zur Verfügung. Änderungen oder Erweiterungen entsprechend der Beschreibung auf Extras können über Anmeldung beauftragt werden und sind ggf. laut Preisliste kostenpflichtig. Darüber hinaus gehende Änderungen bedürfen eines schriftlichen Auftrags per Email und werden nach Bestätigung separat berechnet.

§2.2 Generierung von Rückvergütung
Pro-Verein.de bietet einen Zugang zu den Internetangeboten verschiedener Partner- unternehmen. Die Bereitstellung dieses Services durch Pro-Verein.de ist kostenlos. Die durch die Mitglieder des bei Pro-Verein.de angemeldeten Vereines bei den Partnerunternehmen generierten Umsätze werden teilweise an den Verein erstattet. Die Höhe der Erstattung ist vom jeweiligen Partnerunternehmen abhängig. Für die auf den Internetseiten der Partnerunternehmen ausgelösten Vorgänge (Bestellungen, Vertrags- abschlüsse, Views, Klicks etc.) und deren Vergütung ist ausschließlich das jeweilige Partnerunternehmen zuständig.

§2.3 Auszahlung der Rückvergütung
Mitglieder der Rolle "Vorstand" einer VereinsSeite erhalten monatliche Benachrichti- gungen über die Höhe der aktuell auszahlbaren Rückvergütungen. Die Berechnung der Rückvergütung ist unterschiedlich und vom Partnerunternehmen abhängig. Rückver- gütungen werden vom System nur zugeordnet, wenn ein dem Verein zugeordneter Benutzer auf der Vereinsseite angemeldet ist und über diese auf die Angebote der Partnerunternehmen zugreift. Die Auszahlung der bestätigten Rückvergütungen auf ein vom Verein frei definierbares Bankkonto kann jederzeit beantragt werden. Eine Auszahlung ist ab einem bestätigten Auszahlungsbetrag von 50,- Euro möglich.

Ein Anspruch auf eine Rückvergütung besteht allein gegenüber Pro-Verein.de nur unter der Voraussetzung, dass das Partnerunternehmen gegenüber Pro-Verein.de den erfolgreichen Geschäftsabschluss bestätigt und den Betrag auf dem Pro-Verein.de internen Kundenkonto vollständig gutgeschrieben hat.

§3 Kündigung
Eine Kündigung ist jederzeit durch einen vertretunsberechtigtes (Vorstands-)Mitglied möglich und bedarft der Schriftform. Sie ist zu richten an:

im.png
Bitte achten Sie auf den Status der Rückvergütungen, da eine Auszahlung nach vollzogener Kündigung nicht mehr möglich ist.



Gewährleistung/Haftung
Die Verfügbarkeit der Internetseiten ist abhängig von vielen Faktoren und kann nicht garantiert werden. Es besteht deshalb kein Anspruch gegenüber Pro-Verein.de auf Verfügbarkeit und Funktionsumfang.
Für die Vollständigkeit und Aktualität der Angebote ist der jeweilige Anbieter verant- wortlich. Pro-Verein.de verlinkt nur die vom Anbieter bereitgestellten Banner/ Werbemittel.